Aktivitäten

Wir haben viele feste Aktivitäten.

Neu: Weihnachtliche plattdeutsche Geschichten unter „Plattdeutscher Kreis“

Boule

Der erste Spielabend fand bei sommerlichem Wetter am 6.7.2017 statt und hatte eine gute Resonanz. Kennenlernen und Erfahrung sammeln stand im Vordergrund, trotzdem wurde um jeden Millimeter gefeilscht.   Die Boulebahn mit einer Turniergröße von 15 x 4 Metern ist fertiggestellt und die offizielle Eröffnung, mit einem gemütlichen Umtrunk und Gegrilltem, erfolgte am 29. April 2017,...

öffnen...

Plattdeutscher Kreis

Auf Anregung einiger interessierter Weweraner erfolgte im Herbst 2010 die Gründung unseres plattdeutschen Kreises im Heimatbundhaus. Anfangs waren wir nur eine sehr kleine Runde, die sich zusammengefunden hatte mit dem Vorsatz, die plattdeutsche Sprache vor dem Aussterben zu bewahren und altes Brauchtum wieder aufleben zu lassen. Dieser Gedanke ist auf erfreuliche Resonanz gestoßen, sodass sich...

öffnen...

Wanderungen

öffnen...

Bogenschießen beim Heimatbund

Seit dem Frühjahr 2015 richtet der Heimatbund Wewer in Kooperation mit dem Jugendtreff regelmäßig das Bogenschießen für Jugendliche aus. Die 2018er Termine sind: 14.4., 28.4., 12.5., 26.5., 9.6., 7.7., 1.9. und 15.9. Die Betreuer Dirk Tegetmeyer und Christian Möser führen die Teilnehmer gekonnt in die Technik ein. Ihre Erfahrungen im Bogenschießen, das beide schon seit...

öffnen...

Die Frauengymnastikgruppe des Heimatbundes

Mit der Gründung der Frauengymnastikgruppe des Heimatbundes vor über 42 Jahren wurde das Interesse junger Frauen an sportlicher Betätigung gedeckt. Sie sollten neben Haushalt und Beruf auch etwas für ihre körperliche Fitness tun. Die Begeisterung für das neue Angebot war in den ersten Jahren so groß, dass zeitweise keine weiteren Mitglieder aufgenommen werden konnten. Bei...

öffnen...

Spieleabend

  Seit nunmehr 3 ½ Jahren werden im Heimatbundhaus Gesellschaftsspiele, auch Kartenspiele, gespielt. Mit durchschnittlich 12 Spielern pro Spieleabend werden altbekannte Spiele, „Mensch ärgere Dich nicht“ und „Skat“, aber auch neue Spiele, „Rummikub“, „Can`t Stop“ und „6 nimmt“ mit viel Gaudi und Freude, gespielt. Der Spieleabend findet jeden dritten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr im Heimatbundhaus auf der...

öffnen...

Gedenktafeln

Wie kann man die Wewersche Geschichte geeignet präsentieren? Die erste Initiative des Heimatbundes war die Verlegung des Schienenstücks mit den neu gestrichenen Radsätzen zum ehemaligen Wewerschen Bahnhof an der Wasserburg. Die neu erstellte Gedenktafel weist auf den Bau, die Nutzung und den Abriss des Bahnhofgebäudes hin. 1898 wurde die Bahnlinie Paderborn - Büren eröffnet mit...

öffnen...

Ehrungen

Bei der Mitgliederversammlung wurden Katharina und Karl-Heinz Stiller mit einer Urkunde und dem gerahmten Wappen des Heimatbundes für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. V.l.n.r.: Karl-Heinz Stiller, Horst Sperling (2. Vors.), Volker Odenbach (1. Vors.), Antonia Schonlau (Geschäftsf.), Katharina Stiller Bei der Zwetschenkirmes fand ein Ballonwettbewerb statt. Der Ballon von Leni Ehrhardt legte immerhin 66 km bis...

öffnen...