Neujahrsempfang 2020

Zum dritten gemeinsamen Neujahrsempfang haben der Heimatbund Wewer und die St. Johannes- und St. Hubertus-Schützenbruderschaft Wewer am Sonntag, dem 5. Januar ins Bürgerhaus einladen. Die Vorsitzenden beider Vereine, Volker Odenbach und Oberst Christoph Neumann, begrüßten herzlich die geladenen Gäste aus den zahlreichen örtlichen Vereinen und Institutionen sowie aus der Kommunalpolitik. In ihren Ausführungen stand die Entwicklung Wewers, aktuell die Situation durch die Sanierung des Alten Hellweges und die Höhepunkte aus dem regen Vereinsleben im Vordergrund – Schützenfest, Zwetschenkirmes und viele Aktionen zum 50jährigen Bestehen des Heimatbundes und dem Zusammenschluss der Gemeinde Wewer mit der Stadt Paderborn. Unter den Gästen war auch der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Paderborn, Dietrich Honervogt, der neben den Veränderungen im Wewer auch die Entwicklung in der Stadt Paderborn erläuterte.Nach dem Grußwort von Dietrich Honervogt kamen die Sternsinger ins Bürgerhaus und überbrachten ihren Segen.